Touristische Informationen

LEUCHTTUMR AUF TEXEL

Wussten Sie, dass der Leuchtturm von Texel der einzige Leuchtturm der Niederlande ist, bei dem man auf drei Seiten aufs Meer hinausschauen kann? Der 47 Meter hohe Turm befindet sich an der gefährlichsten Meereszufahrt der Niederlande. Bei klarem Wetter bietet sich eine Aussicht über das Weltnaturerbe Wattenmeer bis nach Vlieland, Wieringen und Den Helder. Um den Panoramablick vom Leuchtturm von Texel an der nördlichsten Spitze der Insel genießen zu können, müssen Sie zunächst sechs Etagen des Turms erklimmen. Haben Sie keine Lust zu klettern? Dann machen Sie einen Spaziergang durch die Dünen rund um den Leuchtturm oder genießen Sie bei einem Strandspaziergang das rote Leuchtfeuer entlang der Küstenlinie.

BESUCHEN SIE DEN LEUCHTTURM VON TEXEL

Der Leuchtturm ist das ganze Jahr über geöffnet, aber die Öffnungstage und -zeiten variieren je nach Saison. Nach 153 Stufen erwartet Sie oben eine herrliche Aussicht. Für den Aufstieg über die sechs steilen Wendeltreppen benötigen Sie ein wenig Kondition. Hunde und Kinderwagen können nicht mitgenommen werden. Im Turm gibt es keinen Aufzug, aber der Weg zum Leuchtturm ist barrierefrei, so dass Rollstuhlfahrer den Leuchtturm erreichen können.

Reservieren Sie Ihre Tickets

LEUCHTTURM-ARRANGEMENT

Möchten Sie auf Texel in einem Hotel nahe am Meer, am Nationalpark Duinen van Texel und dem Leuchtturm übernachten? Das Van der Valk Hotel Texel-De Koog liegt zentral in der Nähe des Badeortes De Koog und ist somit der perfekte Ausgangspunkt für verschiedene Tagesausflüge auf die Insel. Mit unserem Fahrrad-Arrangement übernachten Sie zwei Nächte im Van der Valk Hotel Texel-De Koog in einem geräumigen Komfortzimmer und können sich an unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen. Sie erhalten für Ihre Radtour ein Lunchpaket für unterwegs. Nach der Radtour und dem Besuch des Leuchtturms von Texel können Sie ein Drei-Gänge-Menü genießen.