Touristische Informationen

Schäferei Texel

EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN BEI EINEM ECHTEN SCHAFZÜCHTER

Texel ist berühmt für seine vielen Schafe. Man findet Sie überall auf der Insel. Im Frühling werden fast 25.000 Lämmer geboren. Insgesamt weiden fast 38.000 Schafe auf Texel. Bei der Schäferei Texel können Lämmer gestreichelt werden und die Besucher erfahren mehr über die Schafzucht und das Leben auf dem Bauernhof: von der Schafschur über das Hüten der Schafe bis hin zur Besichtigung alter Melkmaschinen. 

Bauer Hans Witte, Sohn Lennart und Tochter Mariska halten hier nicht weniger als 25 verschiedene Schafrassen. Vom frühen Frühjahr bis Ende Oktober werden auf dem Hof fast täglich Lämmer geboren. Besucher können aus nächster Nähe zuschauen, während der Bauer alles erklärt. 

Aber es gibt noch mehr! Draußen gibt es eine Hüpfburg und eine Seilbahn. Außerdem kann man viele verschiedene Tiere sehen: Hühner, Kaninchen, Schweine, Ponys und einen Esel. Haben Sie Lust auf etwas Leckeres? Machen Sie es sich im Restaurant auf einem bequemen Stuhl mit Schaffell bequem, aber sie sollten auch nicht vergessen, sich im Hofladen mit nachhaltigen Produkten umzusehen.